Samstag, 25. Mai 2013

Spam-Probleme und schönes Wetter


Jetzt ist es leider auch bei mir soweit. Ich habe keine Lust mehr täglich diverse Spam-Kommentare zu löschen. Deshalb habe ich auch die Sicherheitsabfrage eingeschaltet. Ich hoffe dass anständige Kommentierer davon nicht abgeschreckt werden. 

Wo immer jemand sich Mühe gibt und etwas "auf die Beine stellt" sind auch schnell die Nutznießer und die Zer- störer da. Hier im Internet genau wie auch im realen Leben. Manchmal scheint es sinnlos weiter zu machen und es gehört schon einiges dazu nicht den Mut zu verlieren und den Weg weiter zu gehen. 

Die Natur wird auch in vielfältiger Weise von negativen Elementen beeinträchtigt. Aber sie hat auch ganz beson- dere Kräfte und setzt sich heftig zur Wehr. Deshalb ist es wahrscheinlich auch eine gute Medizin gegen Mutlo- sigkeit sich in die Natur zu begeben und nach ihren Wundern zu suchen.





Kommentare:

  1. Guten Morgen Hans
    Es ist wohl ein Blogger-Problem.
    Klar ist die Sicherheitsabfrage nervig, aber wichtig. Es sind nicht nur einfache Spams, sondern Eingangsforten zu diversen Unfug über den Blog.

    Wäre nett, wenn du dich bei mir mal sehen lassen würdest *schubs*

    lg Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Uli, heute war ich unterwegs und hatte auch sonst noch ein bisschen zu tun. Ich hoffe ihr habt den verregneten Sonntag halbwegs angenehm gestalten können.

      Gestern sah es doch so aus als ob es mit dem Wetter wieder besser werden würde, heute ist es wieder kalt und ungemütlich. Eigentlich wäre heute unser erster Urlaubstag in Heppenheim gewesen, wenn nicht diese dumme OP-Sache dazwischen gekommen wäre. Naja, Schicksal! Nächstes Jahr wird alles besser.

      Löschen
    2. Guten Morgen Hans
      Ich wünsche dir alles Gute, und dass es bald positiv verheilt ist. Deine Frau wird dich sehr unterstützen, auch liebe Grüße an sie von BG und mir.
      lg Uli

      Löschen
    3. Danke sehr, und Grüße auch an euch.

      Gerade wollte ich in deinem Blog vorbei schauen, aber mir wurde mitgeteilt das dein Blog gelöscht wurde. War das ein Versehen oder hattest du die wirklich keine Lust mehr?

      Löschen
    4. Hallo Hans
      ich bin nicht eingeloggt, arbeite noch.

      Es ist die zweite Attacke, Serverzugriff über den Blog,
      die kommt nach den Spams.
      Mach dich schonmal darauf gefasst.
      Wenn dein Blog mal nicht erreichbar ist, dann auf Blogger ganz normal versuchen dich einzuloggen. Die schalten dich später wieder frei, wenn du eine Tele-Nr angibst.
      lg Uli

      Löschen
    5. Da kann ich ja nur hoffen das mir das erspart bleibt. Aber danke schon mal für den Hinweis.

      Löschen
  2. An dem Hang würde ich gern ein Nickerchen machen... schön...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Herr/Frau Anonym,

    ich war leider längere Zeit wegen OP und Reha abwesend und habe danach nicht dran gedacht die Kommentare zu kontrollieren.

    Der Hang wurde inzwischen gemäht und das Gras zu Heu verarbeitet. Man kann da jetzt immer noch, vielleicht sogar besser, liegen und evtl. auch Drachen steigen lassen.

    AntwortenLöschen