Mittwoch, 3. Juni 2015

Was man mit Bildbearbeitung machen kann Teil 2

In Städten, besonders in Altstädten, ist es oft ziemlich eng. Um ein bestimmtes Motiv, also im Allgemeinen ein Gebäude, aufs Bild zu bekommen muß man schon mit sehr viel Weitwinkel fotografieren. So bekommt man dann solche Bilder:


  In so einem Bild beseitige ich zuerst mal die stürzenden Linien


Das was die links und rechts oben ins Bild ragt sieht jetzt nicht gut aus, also kommt es weg:


So gefällt mir das Bild schon viel besser. Allgemeine Bearbeitungsmethoden die Farbe, Helligkeit, Kontrast usw. betreffen habe ich hier nicht extra erwähnt! Als ich die Bilder gemacht habe war der Himmel so richtig trübe. Muß man auch nicht so hin nehmen. Schöne Himmel gibt es genug im Internet! ;-)


Passt zwar von der Stimmung nicht so wirklich, soll ja aber nur ein Beispiel sein.

1 Kommentar:

  1. Wenn Sie sich für Bildbearbeitung interessieren, gibt es einige Youtube-Kanäle mit Photoshop-Tutorials, die für Sie hilfreich sein können - http://fixthephoto.com/blog/retouch-tips/best-photoshop-tutorials-on-youtube.html

    AntwortenLöschen