Freitag, 5. Juni 2015

Was man mit Bildbearbeitung machen kann Teil 3

Das Rathaus von Worms bekam ich nicht richtig aufs Bild, also machte ich zwei Bilder:



Setzte sie mit einem Panorama-Programm zusammen....


 ...und korrigierte zum Schluß die stürzenden Linien, den Ausschnitt, Farbe, Kontrast, Helligkeit, usw.!

Kommentare:

  1. Hallo Hans,

    jetzt bin ich aber doch etwas überrascht. Ich habe öfter bei Dir reingeschaut, dann aber immer nichts neues gesehen. Es freut mich, dass Du wieder da bist.

    Toll, wie Du das Bild vom Wormser Rathaus hinbekommen hast. Großes Kompliment!

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soso, nichts neues gesehen, gibt doch jede Menge! ;-)

      Ja, ich bin ein ziemlich nachlässiger Blogger, ich weiß. Aber es gibt immer Dinge die mich so sehr beschäftigen dass ich ans Internet gar nicht mehr denke, oder keine Ruhe dazu habe.

      Meine ausgeflippten Schwestern samt Mutter und Schwägerin machen mir schwer zu schaffen und auf der Arbeit gibt es auch einige Neurotiker die mir das Leben nicht gerade leicht machen.

      Jetzt habe ich mal ein bisschen nachgeschrieben, bzw. eigentlich mehr Bilder nachgeliefert. Mal sehen wie es weiter geht.

      L. G., Hans

      Löschen
    2. Ich habe auf meinem blogspot Deinen Link und dann stand sehr lange etwas von "Neujahr". Ich will Dir ja nichts unterstellen aber es stimmt nicht, dass ich so lange nicht bei Dir geschaut habe. Und Alzheimer habe ich auch noch nicht. ;-)

      L. G. Katharina

      Löschen
    3. Hallo Katharina,

      bitte keine Mißverständnisse, ich hab dir doch gar nicht unterstellt dass du nicht nachgeschaut hast.

      Hab doch zugegeben dass ich ein nachlässiger Blogger bin, und jetzt Beiträge nachgeschrieben (und ergänzend erwähnt: rückdatiert ) habe.

      Und mein erster Satz war natürlich nicht so ernst gemeint: Es gibt ja einiges Neues! Allerdings noch nicht lange! ;-)

      L. G., Hans

      Löschen