Freitag, 4. September 2015

Noch neuerer Adapter für alte analoge Objektive

Im letzten Beitrag hatte ich geschrieben dass ich mit meinem neuen Adapter zwar meine alten analogen Objektive ver- wenden kann, aber per Hand scharfstellen muß und dabei große Probleme habe.

An anderer Stelle im Internet tauschte ich mich mit anderen Leuten aus die auch mit alten analogen Objektiven fotogra- fieren, und da erfuhr ich das es diesen Adapter auch mit einem AF-Chip gibt. Dieser AF-Chip täuscht der Kamera ein digitales Objektiv vor.

Das hat den Effekt dass die Fokusmessfelder funktionieren. Man muss zwar noch per Hand einstellen, aber wenn der Fokus passt zeigen das Fokusmessfeld und der Schärfeindikator unter dem Bild an dass das Objektiv nun scharf ge- stellt ist. Ich habe mich also noch mal in Unkosten gestürzt und mir für  8,79€ + 3,00€ Versandkosten diesen Adapter bestellt: Elektronischer M42 M-42 AF Chip

Das erleichtert die Arbeit mit alten den alten Objektiven. Es ist zwar manchmal eine ganz schöne Feinarbeit bis die passende Schärfe angezeigt wird, aber immerhin kann man sich sicher sein dass das Bild auch etwas wird.

Unser "Schlösschen" ist ja schon bekannt, aber ich zeige es noch mal weil ich die Farben die ich mit dem alten ana- logen Objektiv erzielt habe ganz besonders finde:


Auch bei diesem "Blumenarrangement" gefallen mir die Farben. Vor allem finde ich das sie sehr realistisch aussehen,


Auch hier wieder, schöne realistische Farben:


Eins unserer Hochhäuser, davor frisches grünes Gras in Originalfarben:


Unser Blumengeschäft:


 Hier gehe ich oft entlang, auf der Suche nach neuen Motiven:


Um mein analoges Teleobjektiv zu testen habe ich mal den Mond fotografiert:


Mit Zwischenringen die ich vor die analogen Objektive schraube kann ich auch Makrofotografie betreiben:




Ganz neue Fotografiewelten also für mich. Wer alte analoge Adapter und eine DSLR besitzt, sollte sich auch so einen Adapter bestellen. Es lohnt sich!

Kommentare:

  1. Hallo Hans,

    gut, dass ich bisher noch nichts bestellt habe. Ich werde mir das Teil dann auch gleich mit bestellen. Danke für den tollen Tipp.

    Die Bilder sehen fantastisch aus und es lohnt sich ganz bestimmt, die alten Objektive wieder zu verwenden. Man hat dann doch viel mehr Möglichkeiten.

    L. G. Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die hat man bestimmt!

      Aber damit wir uns richtig verstehen: Den ersten Adapter brauchst du gar nicht, den habe ich jetzt mehr oder weniger umsonst bestellt.

      Du brauchst nur den Zweiten, halt den mit dem AF-Chip.

      L. G., Hans

      Löschen
    2. Ich danke Dir von ganzem Herzen. Gut, dass ich Dich als Freund habe. ;-)

      Zuerst muss ich allerdings mal den Koffer mit Kamera und Objektiven suchen. Danach sehe ich dann weiter. Das wird noch eine gewisse Zeit dauern.

      L. G. Katharina

      Löschen