Dienstag, 4. September 2012

Übungsbilder in Garten, Wiese und Wald

Heute war ich im Garten um ein wenig mit der Kamera zu üben. Plötzlich kam eine Libelle, setzte sich auf diesem abgebrochenen Stengel in Positur und ließ sich geduldig fotografieren. Muss wohl ein Weibchen gewesen sein! ;-)




Meine anderen Übungsobjekte waren dagegen eher langweilig! Einen Apfel zu fotografieren ist ja schließlich keine Kunst. Die Gefahr das er davon fliegt ist jedenfalls nicht sehr hoch. Gut, er könnte herunter fallen, aber die Wahr- scheinlichkeit das er das gerade in dem Moment tut wenn ich ihn fotografiere ist wohl eher gering.


Um einen fallenden Apfel zu fotografieren braucht man unendliche Geduld. Man darf keinen Moment in der Auf- merksamkeit nachlassen, und muss im entscheidenden Moment im Bruchteil einer Sekunde scharf stellen und auslösen.


Man kann natürlich auch die Kamera auf ein Stativ stellen, die Entfernung manuell einstellen, die Selbstauslöser-Serienfunktion z. B. auf 10 Bilder stellen, und wenn sie dann die 10 Bilder aufnimmt einen Apfel vor der Kamera mehrmals hoch werfen und wieder auffangen. Wenn man Glück hat, hat man dann ein passendes Bild in der Serie. Wenn nicht versucht man es halt noch mal! ;-)

Ein schönes Blümchen stellte sich mir auch in den Weg. Sogar mit Besucher!




Zur Zeit wird auf dem Nachbargrundstück geheut. Deshalb liegt da eine Menge getrocknetes Gras herum.



Keine dramatischen Motive, aber zum Üben langt es. Zweck des Übens war es verschiedene Lichtsituationen in den Griff zu bekommen, so dass keine ausgefressenen Lichter (nur weiß) oder abgesoffenen Tiefen  (nur schwarz) im Bild sind.

Scheint auch ganz gut geklappt zu haben. Sogar tief im Wald!



Kommentare:

  1. Gut geübt, Meister Hans!
    Ein bewundernder Gute-Nacht-Gruß!
    Xammi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr! Ja, ich bin schon ein toller Fotograf und Bildbearbeiter! Und dabei gar nicht eingebildet! ;-)

      Löschen
  2. Hallo Hans, das sind wahrlich wieder Meisterwerke aus Zauberhand! ;-)
    Grüße aus dem Norden!
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön das die Bilder dir gefallen. So langsam wird aus mir wohl doch ein halbwegs guter Fotograf und Bildbearbeiter. ;-)

      Löschen
  3. Guten Morgen Hans,
    das Apfelbild finde ich faszinierend. Alle anderen sind auch sehr gelungen.
    Ich teste gerade animierte Gifs mit echten Bildern. Klappt irgendwie gar nicht richtig ...
    lg Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Lob! Ja der Apfel..... ....soll eigentlich nur ein Anfang sein. Sobald ich eine finde probiere ich mal den Trick mit der schwebenden Jungfrau! ;-)

      Animierte Gifs versuchst du? Mit welchem Programm denn? Falls du Tipps dazu brauchst melde dich.

      Löschen
  4. Danke Hans
    Ich benutze Corel PaintShop ProX4 und kombiniere mit Photoshape.
    Ulhead und Photoshop hätte ich auch noch, GIMP ist erfolgreich gelöscht, wegen der ungeahnten "Schnelligkeit"
    Leider gelingt es mir nicht richtig, die Bilder sind zu flott in der Abfolge, obwohl sie langsam eingestellt sind. Nun versuche ich eine Art Daumenkino, mit bildern, die inm Sekundentakt fotografiert wurden.
    Ich komme gerne mit Fragen auf dich zurück.
    Du hast hoffentlich viiiel Zeit ^^
    lg Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, Paintshop Pro kenne ich zwar, habe und hatte ich bisher aber leider nicht.

      Photoshape? Kann es sein dass du PhotoScape meinst? Damit klappt es doch ganz gut, habe ich gerade noch mal ausprobiert.

      Von Photoshop gibt es ja einige Versionen. Vor CS3 war doch immer Imageready dabei, und das ist doch perfekt für Gif-Animationen.

      Und Ulead? Das ist doch Photoimpact, oder? Da gibt es auch einige Versionen von, mit oder ohne Gif-Animator. Das hatte ich früher mal, und der Gif-Animator war sehr gut.

      Ich habe früher gerne und oft Gif-Animationen gebastelt, und sogar mal Online-Kurse dazu gegeben. Wenn du also Fragen hast, könnte ich versuchen dir zu helfen. Ob ich dann gerade Zeit habe wird sich zeigen.



      Löschen
  5. Guten Morgen,
    klar meine ich Photoscape ^^ Manchmal schreibe ich zu schnell, sorry.
    Photoimpact / Ulead bremst meinen Scriptblocker ab, ist auch Malware drin. Ich habe es nämlich als Zugabe für das Zeichenbrett bekommen, viell. darum.
    Ich werde gerne dein Angebot annehmen, wenn ich nicht weiter komme.
    Danke, lg Uli

    AntwortenLöschen