Samstag, 25. Juli 2015

Genesungs-Spaziergang

Gestern war ich mal wieder unterwegs. ich bin zur Zeit krank, allerdings schon auf dem Weg der Besserung. Aber wie immer hat auch dieses Mal meine Kondition gelitten, und so mache ich mich, bevor die Arbeit wieder los geht, durch Bewegung wieder fit. Natürlich immer in Begleitung wenigstens einer Kamera.

Gestern war die DSLR mit dabei, und das war auch gut so. In der normalen Welt war Motiv-mäßig nicht so viel los, und so mußte ich teilweise in den Mikrokosmos, also die Welt der kleinen Dinge, abtauchen. Das klappt ganz gut wenn man das Teleobjektiv vorschraubt und den Iso-Wert erhöht. 400 auf der Wiese und 800 im Wald. Das Gute an so einer DSLR ist ja auch dass auch Ausschnitte (Crops) der Fotos gute Bilder ergeben.








Kommentare:

  1. Boah, herrliche Bilder! Eins schöner als das andere. Ist schon toll, was Du aus Deinen Bildern machst. Danke!

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Ich danke auch! So schwer ist das doch gar nicht, ist doch alles nur ein gewußt wie. Den Rest macht dann die Technik!

    L. G., Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt! Aber wie sonst soll ich mich ausdrücken?

      Mensch Hans, da hast Du aber wieder gut gearbeitet. So etwa? ;-)

      L. G. Katharina

      Löschen
    2. Hallo Katharina,

      du hast dich schon gut ausgedrückt, mich macht nur soviel Lob und Bewunderung manchmal etwas verlegen.

      L. G., Hans

      Löschen