Dienstag, 28. Juli 2015

Blick in die kleine Welt

Zuerst ein Blick ins Kornfeld. Das Getreide ist reif und wird sicher bald geerntet.


Auf einem Weg im Wald habe ich ein Erdloch gefunden in dem sich diese Hornissen häuslich eingerichtet haben:



Hier wollte jemand nicht fotografiert werden, konnte aber noch beim  Abgang von der Fotobühne erwischt werden:


Um diese flatterhaften Gesellen mal still sitzend zu erwischen muß man schon Glück haben:


"Nur" eine Fliege. Aber in schönen Farben heraus geputzt.


Hummelgedränge:


Kommentare:

  1. Hallo Hans,

    das Bild vom reifen Weizen ist ganz fantastisch. Aber auch die anderen Bilder sind wieder ein Meisterwerk. Man sollte nicht glauben, dass eine Fliege so schön aussehen kann. Diese Farben kommen gut herüber. Mich hat heute eine Fliege geärgert aber so schön sah sie nicht aus. ;-)

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina,

      ja, schön sieht sie aus. Und wenn man diese schönen Tierchen gleich massenweise fotografieren möchte muss man nur einen Hundehaufen suchen, die sind immer bedeckt von ihnen! ;-)

      Aber da habe ich dann doch aufs Fotografieren verzichtet! ;-)

      L. G., Hans

      Löschen
    2. Hallo Hans,

      ein Pferde- oder Kuhhaufen zieht noch mehr der Tierchen an. Ich brauche sie nicht in meiner Nähe.

      L. G. Katharina

      Löschen